Jetzt hier bewerben:

Koordinator Ausbildung (m/w)

Jobart:Vollzeitjob
Arbeitgeber:Industrie- und Handelskammer Cottbus
Einsatzort:Goethestraße 1
03046 Cottbus

Jobbeschreibung:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Koordinator Ausbildung (m/w)für den Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung.

Aufgaben:

Sie arbeiten für den Zulauf von Auszubildenden in das System der dualen Ausbildung und gegen den Akademisierungstrend. Dafür greifen Sie auf Vorhandenes zurück, denken sich aber auch Neues aus.
Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Bekanntmachung von ausbildungsintegrierten dualen Studiengängen.
Sie beraten Studienabbrecher über weitere Unterstützungsangebote und Perspektiven.
Sie kooperieren vor allem mit Mitgliedsunternehmen der IHK Cottbus, potentiellen Auszubildenden, allgemeinbildenden Schulen, Berufsschulen und der Agentur für Arbeit.
Sie geben Stellungnahmen zu Förder- und Projektanträgen ab.
Sie verantworten Förderprojekte im Bereich Ausbildung von der Antragstellung über die Durchführung bis hin zur Abrechnung.
Sie konzeptionieren und organisieren Veranstaltungen zu Ausbildungsthemen.
Sie leisten Zuarbeit zu bildungspolitischen Grundsatzfragen.
Sie begleiten die Aktivitäten zum Thema Berufsausbildung 4.0.

Anforderungsprofil:

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-, Fachhochschul- bzw. Hochschulstudium, vorzugsweise auf dem Gebiet der Pädagogik.
Sie haben vorzugsweise Berufserfahrung auf dem Gebiet der Ausbildungsorganisation.
Sie haben eine hohe Affinität zu neuen Medien.
Sie arbeiten sehr kreativ, selbstständig, analytisch und konzeptionell.
Sie verfügen über eine hohe Kunden- und Servicebereitschaft.
Sie sind kontakt- und kommunikationsfreudig, formulieren sicher und treten vor allem gegenüber Jugendlichen engagiert und überzeugend auf.
Sie haben einen Führerschein und fahren gerne Auto.

Wir bieten:

selbständiges und kreatives Arbeiten an einer großen und verantwortungsvollen Aufgabe
viel Kontakt mit Menschen
faire Bezahlung
flexible Arbeitszeiten am Standort Cottbus
Arbeit in einem kleinen, aber feinen Team

Die Stelle ist auf 40 Stunden pro Woche angelegt und auf zwei Jahre befristet. Ziel ist eine spätere Übernahme.

Wenn Sie sich dieser anspruchsvollen Aufgabe stellen wollen, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Mail mit (nur) einer PDF-Datei unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 13. April 2018 unter dem Kennwort „Koordinator Ausbildung (m/w)“ an Herrn Manuel Ritter (ritter@cottbus.ihk.de).