Cottbuser FerienSpaßPass 2017

Datum: Freitag, 30. Juni 2017 10:40


Noch mehr Familienspaß in diesem Feriensommer!

Gute Nachrichten für Ferienfamilien in Cottbus, der Lausitz und im Spreewald! Auch in diesem Jahr gibt es mit dem Cottbuser FerienSpaßPass viele Vorteile für aktive Familien. Neu sind zwei Angebote in Burg (Spreewald) mit Stand Up Paddling bei Martin Fix und Kahn- sowie Paddeltouren im Spreehafen Burg, ebenso neu an Bord ist der Cottbuser Elbenwald Store – und lecker Eis gibt es in diesem Jahr günstiger bei Eis Greschke. Somit bietet der FerienSpaßPass nun Vorteile bei insgesamt 17 Partnern:

  • Cottbusverkehr/ Kundenzentrum
  • dkw Kunstmuseum Cottbus
  • Eis Greschke
  • Elbenwald Store Cottbus
  • Erlebnispark Teichland mit Sommerrodelbahn
  • Freizeitpark Löschen mit Gokartbahn
  • Kletterwald Lübben
  • Lagune Freizeitbad
  • Parkeisenbahn Cottbus
  • PiPaPo-Hallenspielplatz
  • Pückler Museum/Park & Schloß Branitz
  • Space – die Freizeitfabrik
  • Sportpark Cottbus/Gallinchen
  • Spreehafen Burg/ Kahn- & Paddeltouren
  • Stand Up Paddling/Martin Fix
  • Tierpark Cottbus
  • UCI KINOWELT Am Lausitz Park


Jeder Partner gewährt meist freien oder ermäßigten Eintritt oder eine Zusatzleistung, die genauen Angebote sind auf der folgenden Doppelseite aufgeführt. Da für den Pass bei der Aktivierung gerade einmal 1 Euro (!) bezahlt wird, hat man die Passgebühr meist schon bei der ersten Nutzung mehr als raus. So spart man in der UCI-Kinowelt den Eintritt fürs Kind oder im Space ganze zehn Euro für die zweite Bowlingstunde. Im Erlebnispark erhält man auf 6 Chips für viele Attraktionen gleich 3 gratis dazu! Im Elbenwald Store gibt es 10 % Rabatt und bei Eis Greschke eine Kugel Eis gratis obendrauf. Bei Nutzung aller Vorteile sind weit über 70 Euro Ersparnis möglich. Zudem gibt es die Chance auf tolle Preise im Rahmen eines Gewinnspiels.

Wie bekomme ich den Pass?
Den FerienSpaßPass gibt es bei allen 17 Partnern, an vielen Auslagestellen in Cottbus und im gesamten Umland sowie in den Spreewald-Freizeit-Displays. Alle Auslagestellen unter www.ferienspasspass.de.

Bonus: Ein Eis am Stiel bei Cottbusverkehr
Den Pass gibt es übrigens auch im Kundenzentrum von Cottbusverkehr an der Stadtpromenade. Hier erhält man beim Kauf eines Schülerferientickets gegen Vorlage des FerienSpaßPass eine Überraschung.

Wie lange ist der Pass gültig?
Der Pass gilt vom 24. Juni bis 3. September 2017.

So einfach funktioniert der Cottbuser FerienSpaßPass:

1. Familien erhalten den FerienSpaßPass kostenfrei an unzähligen Auslagestellen.

2. Bei der ersten Nutzung wird der Pass gegen Zahlung von 1 Euro freigeschaltet.

3. Jetzt können Familien die ganzen Sommerferien  alle Sonderangebote nutzen. Pass voll? Hol dir einen neuen. Mit dem „Aktivierungseuro“ wird Gutes getan!  Denn alle Euros werden an gemeinnützige Organisationen gespendet.