Kindergeburtstags-Checkliste

Datum: Mittwoch, 31. Mai 2017 12:20


Planung ist gut, Kontrolle ist besser. Eine Checkliste sorgt dafür, dass nichts vergessen wird, selbst wenn eine große Rasselbande bespaßt werden muss. 

 
4 Wochen vor dem Geburtstag
 Wählen Sie das Motto oder den Ort bzw. Partner für die Geburtstagsfeier.
 Legen Sie gemeinsam die Anzahl der Gäste fest. Eine gute Faustformel kann in jungen Jahren das Alter des Kindes sein: es dürfen so viele Kinder kommen, wie das Geburtstagskind alt wird.
 Reservieren Sie Ihre Feier, wenn Sie einen Anbieter bzw. Ort dafür ausgewählt haben.
 Planen Sie bei einer Freiluftfeier eine Schlechtwettervariante. Besprechen Sie diese mit dem Geburtstagskind.

3 Wochen vor dem Geburtstag
 Basteln Sie die Einladungen gemeinsam mit dem Geburtstagskind.
 Vergessen Sie nicht das Motto und evtl. Kleidungswünsche.
 Verteilen Sie die Einladungen im Anschluss mit einer Rückmeldefrist, sodass Sie spätestens eine Woche vor der Feier wissen, wer tatsächlich kommen wird.

2 Wochen vor dem Geburtstag
 Planen Sie das Essen und bestellen Sie, wenn individuell gewünscht, eine Geburtstagstorte.
 Überlegen Sie sich den Ablauf der Feier und wie die Dekoration aussehen soll.
 Schreiben Sie jetzt schon die Einkaufsliste und ergänzen Sie diese an den Folgetagen.
 Denken Sie an Essen und Trinken, Deko und Utensilien für Spiele etc.
 Planen Sie evtl. benötigte Helfer bzw. Unterstützung.
 Organisieren Sie die Mitgebseltüten.

1 Woche vorher
 Informieren Sie Nachbarn über den Kindergeburtstag.
 Haken Sie spätestens jetzt bei Eltern kleiner Gäste nach, die sich noch nicht zurückgemeldet haben – um einem enttäuschten Geburtstagskind vorzubeugen.
 Sichern Sie das Abholen und Bringen der kleinen Gäste.

2-3 Tage vorher
 Packen Sie spätestens jetzt die Geschenke ein. Wichtig: bei vielen komplizierten Verpackungen (Drahtbefestigungen etc.) empfiehlt es sich, die Geschenke einmal zu befreien und einfach zu verpacken.
 Besorgen Sie alle Einkäufe.
 Im Falle eines Ortes: Bestätigen Sie zur Sicherheit den Kindergeburtstag und die Anzahl der Feierrunde.
 Vergewissern Sie sich, ob besprochene Helfer tatsächlich zur Feier kommen.

1 Tag vorher
 Checken Sie Akkus und Speicherkarten bzw. andere Datenträger für Fotoapparat und Videokamera.
 Decken Sie den Geburtstagstisch am Vorabend und dekorieren Sie alles fertig.
 Bereiten Sie soweit es geht alle Speisen für die Feier vor.
 Legen Sie alle Utensilien für Spiele bereit.

Planen Sie für den Kindergeburtstag mindestens drei bis vier Stunden, aber auch nicht viel mehr ein.

Weitere Tipps:

www.lausebande.de


Viele Ideen in der Rubrik lauseplätze

www.geburtstagsfee.de 


Mitgebseltütchen, Süßigkeiten, Schminke und Kostümieren, Sets für Mottopartys etc., alles was man an Zubehör braucht

www.meinetorte.de


tolle Torten auch für Kindergeburtstage