Das große Staunen

Datum: Donnerstag, 29. Juni 2017 07:41


Ein Fest voll Licht und Feuer im Spreeauenpark.

In Filmen gibt es oft diesen einen wunderbaren Augenblick, wo alles passt und er seiner Auserwählten den ersten Kuss gibt. Genau diese Momente wird das Fest des Lichtes und des Feuers am 19. August im Spreeauenpark bieten. Großes Staunen, große Gefühle und Gänsehaut unter einem einzigartig illuminierten Nachthimmel – das muss man gesehen haben. Als Krönung gibt es erstmals in Deutschland ein absolutes Novum zu erleben: Eine neue Gestzgebung lässt bei entsprechender Sicherheit die Einbindung von Künstlern in ein Feuerwerk zu. In Cottbus wird eine mystische Schönheit in Kill Bill-Manier Bestandteil eines emotionsgeladenen Spektakels aus Feuerwerk, Laser und Musik. Eine Show, die es so noch nicht zu sehen gab.

15 Jahre Kult: Radio Cottbus
Den Anlass für dieses besondere Fest bietet das 15-jährige Jubiläum unseres Kultsenders Radio Cottbus. Freuen Sie sich auf Kultmoderatoren aus der Erfolgsgeschichte des Heimatsenders.

Lecker Programm, Lecker speisen
Gleich auf mehreren Bühnen in der einzigartigen Kulisse des Spreeauenparks wird stilvolles Programm geboten. Mit Live Musik, u.a. „Einzig und Artig“ samt Latinoband, und DJ wird die Nacht zur emotionalen Partystrecke. Unterschiedliche Stände servieren schmackhafte Speisen und exquisite Getränke. Wer weiß, dass der Macher der Cottbuser Street Food Days hinter diesem Event steckt, der bekommt sicher schon beim Lesen Appetit.

Die ganz großen Momente wird es aber vor allem bei Feuershow und Feuerwerk geben, wenn Menschen staunen, sich Herzen öffnen und das Feuer überspringt. Den Auftakt machen „Ravenchild“ mit einer Megashow und 10 Feuerkünstlern, bevor das eingangs beschriebene Highlight inszeniert wird. Anders als bei bekannten Events mit Feuerwerken wird in dieser Nacht nicht gekleckert und künstlich in die Länge gezogen, sondern geklotzt! Lieber Momente mit totaler Gänsehaut, als Kaugummi-Emotion, lautet das Motto. Wir dürfen gespannt sein! Wer dabei sein will, sollte sich allerdings schnell Karten sichern.

Daten & Fakten
19. August 2017, Beginn 18 Uhr
Sitzplatz 24 Euro (nur im Vorverkauf)
Stehplatz 14,50 Euro/Vorverkauf),
16 Euro/Abendkasse
Karten unter www.reservix.de und an  allen bekannten Vorverkaufsstellen.


www.kubanevents.de