Sammeln für den guten Zweck!

Datum: Mittwoch, 02. Mai 2018 14:00


Eine neue Plattform für gemeinnützige Projekte.

Die VR Bank Lausitz eG unterstützt schon immer gemeinnützige Vereine und Initiativen. Seit diesem Frühjahr bietet sie nun mit einer innovativen Crowdfunding-Plattform deutlich mehr Möglichkeiten zum Erfolg von Spendenprojekten – sowohl für die gemeinnützigen Projekte als auch für deren Unterstützer. Eine einzigartige Plattform macht das Spenden und Sammeln einfacher denn je!
Crowdfunding kommt aus dem Englischen und setzt sich aus den Worten „crowd“ für Menge bzw. Menschenmenge und „funding“ für Finanzierung zusammen. Es geht also um eine Gruppenfinanzierung. In der Praxis sammeln so Projekte oder sogar Unternehmen Geld von vielen Menschen für ihre Idee. Heute wird Crowdfunding vor allem im Internet betrieben, um möglichst viele Menschen zu erreichen.

Die Plattform

Über die neue Plattform unter www.vrblausitz.viele-schaffen-mehr.de können gemeinnützige Vereine und Initiativen sich und ihre Projekte nun einem breiten Publikum vorstellen. Jeder kann einen Beitrag leisten – die Projekte können nun aber auch ihre eigenen Multiplikatoren zur Unterstützung animieren. Je aktiver ein Projekt seine Unterstützer anspricht, desto stärker wird es mit einem entsprechenden Bonus von der VR Bank Lausitz eG unterstützt. Somit unterstützt die Plattform regionales Engagement und schafft gleichzeitig Leidenschaft und Begeisterung bei allen Beteiligten.

So einfach funktioniert es

1. Projekt beschreiben, Fans gewinnen
Projektbeschreibung mit Bildern/Video und benötigtem Spendenbetrag verfassen – jedes Projekt erhält eine eigene Seite. Dann 2 Wochen Startphase: Fans für das Projekt gewinnen, hier hilft die Social Media-Anbindung der Plattform und das „Klappern“ im realen Leben. Je höher die Summe, desto mehr Fans!
bis 500 Euro = mind. 10 Fans
bis 1.000 Euro = mind. 20 Fans
bis 2.500 Euro = mind. 25 Fans
bis 5.000 Euro = mind. 50 Fans
bis 7.500 Euro = mind. 75 Fans
über 7.500 Euro = mind. 100 Fans

2. Finanzierung sichern
Projekte mit genug Fans werden für die Finanzierung freigeschaltet und haben ab diesem Zeitpunkt drei Monate Zeit, die Spendensumme zu erreichen. Die VR Bank Lausitz eG unterstützt diese Phase mit einem „Co-Funding“. Wird das Ziel verfehlt, erhalten alle Spender ihr Geld zurück.

3. Projekt verwirklichen
Bei erreichtem Spendenziel wird das Geld ausgezahlt und die Verwirklichung des Projekts auf www.vrblausitz.viele-schaffen-mehr.de dokumentiert.

Kennen Sie gemeinnützige Vereine oder Initiativen, die ein Projekt verwirklichen wollen? Dann empfehlen Sie den Besuch der Seite:


www.vrblausitz.viele-schaffen-mehr.de