#WelcomeTesla – Das Finale am 26. April in Cottbus

Datum: Freitag, 29. März 2019 13:55

 

Mit einer weiteren spektakulären Aktion und der Präsentation eines Bewerbungsvideos am 26. April in Cottbus wird die Initiative #WelcomeTesla die weltweit wohl ungewöhnlichste Bewerbung um Elon Musks Tesla Gigafactory Europe für die Lausitz vollenden. Und jeder kann dabei sein! Ein halbes Jahr nach der ersten Aktion mit großem Lichtimpuls am Lausitzring wird die #WelcomeTesla dem Elektroautopionier Tesla mit einer ebenso ungewöhnlichen Aktion ein weiteres Signal senden. Am 26. April um 20 Uhr sollen sich dazu noch einmal so viele Lausitzer wie möglich einfinden – diesmal mitten im Cottbuser Stadtzentrum, am Blechen Carré. Es wird wieder einen Lichtimpuls geben, den alle Lausitzer verstärken können – also packen Sie Ihre Familie ein und nehmen Sie reichlich Taschenlampen oder Strahler mit.

Los geht's am 26. April um 20 Uhr auf dem Platz neben dem Kundenzentrum von Cottbusverkehr. Der #WelcomeTesla-Song wird live performt, dann erlebt das Lausitzer Bewerbungsvideo seine Weltpremiere – großflächig auf die Fassade des Blechen Carré gebeamt. Und gegen 20.30 erfolgt der Lichtimpuls, den alle mit eigenen Lichtquellen und reichlich Jubel verstärken können. Danach wird die Initiative die Bewerbung als Videofile an den Tesla-Hauptsitz nach Palo Alto (USA) übermitteln.

#WelcomeTesla – das Finale, 26. April, ab 20 Uhr
Blechen Carré Cottbus / Stadtpromenade
Taschenlampen und Strahler nicht vergessen


www.welcome-tesla.com