Halloweenfahrten mit der Parkeisenbahn Cottbus

Datum: Montag, 28. September 2020 13:43

Gänsehaut gibt es in diesem Jahr bei der Parkeisenbahn am 30. und 31. Oktober, wenn Spinnenfuß und Krötenbein zum Gruseln einladen. Jeweils um 17/18/19 & 20 Uhr startet der beleuchtete Halloweenzug am Bahnhof Sandower Dreieck seine Fahrt in den Spukwald nach Branitz. Hexen, Gespenster und gruselige Kreaturen begleiten Eltern und Kinder durch den Abend. Gemeinsam geht es mit Lampions durch den Branitzer Spukwald und alle zeigen ihr Können bei den Gruselspielen. Lampions sollten Familien bitte unbedingt mitbringen! Es gibt sogar kleine Snacks aus der Geisterküche. Die raren Karten für diese Sonderfahrten samt Rahmenprogramm gibt es nur im Vorverkauf – und sie sind jedes Jahr bereits einige Zeit vor Halloween ausverkauft. Pro Karte sind inklusive Fahrt, Spielen, Snacks und Rahmenprogramm 13 Euro zu zahlen. Informationen und Tickets am Bahnhof Sandower Dreieck, unter Tel.: 0355 756170 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.pe-cottbus.de