Drei Weihnachtsgeschenke der neuen Bühne

Datum: Dienstag, 27. Oktober 2020 13:14

Am Senftenberger Theater feiern drei Weihnachtsinszenierungen für Kids Premiere.

Gleich drei Stücke für Kinder ab vier bzw. sechs Jahren werden im November an der neuen Bühne Senftenberg Premiere feiern. Sie werden danach in der gesamten Vorweihnachtszeit zu erleben sein.
Den Anfang macht am 11. November die szenische Lesung „Wichtelweihnacht im Winterwald“ von Ulf Stark. Gemeinsam mit den beiden Kaninchenkindern Nina und Kalle geht es auf die Suche nach dem Weihnachtsmann – die ganze Familie ist schon in festlicher Stimmung. Nur der Weihnachtsmann weiß von nichts, bis eines Tages zwei verfrorene Kaninchenkinder vor seinem Gartentor stehen… Die Regisseurin Anita Iselin inszeniert Ulf Starks Erzählung als farbenfrohe und bilderreiche Lesung für Kinder ab vier Jahren. Sie arbeitet dafür mit den Originalbildern der schwedischen Illustratorin Eva Eriksson, eine der bekanntesten und beliebtesten Kinderbuch-Illustratorinnen Schwedens. Es liest Esra Maria Kreder.

Ebenfalls für Kinder ab vier Jahren feiert am 26. NovemberRosa bockt oder wie das mit dem Dornröschen wirklich war“ Premiere. Regisseur und Puppenbauer Jan Mixsa zaubert aus Alltagsgegenständen märchenhafte Welten. Bunt, lustig und kindernah inszeniert er Anja Horsts liebevolle Variante dieses modernen Märchens. „Rosa bockt oder wie das mit dem Dornröschen wirklich war“ ist ein Stück über ein starkes Mädchen, das lernt, eigene Entscheidungen zu treffen und zu ihnen zu stehen.

Mit „Das Wirr-Wahr-Weihnachtsmärchen“ wartet ab dem 27. November ein rätselhaftes Märchenabenteuer auf alle Kinder ab sechs Jahren. Zu erleben gibt es einen bunten Mix der Lieblingsgeschichten – durchgedreht, bunt und liebevoll von Tilo Esche inszeniert. Alles dreht sich um eine alte Frau, die vergessen hat, wer sie ist. Sicher ist nur, sie ist eine Märchenfigur. So geht es auf eine Reise in die Welt der Märchen und Kindergeschichten: schwimmend mit dem Froschkönig durch Rosenteiche, fliegend auf Aladdins Teppich und mit der Biene Maja um die Wette, Schlösser, Türme und Drachenhöhlen mit den sieben Zwergen erkundend, mit mächtigen Zauber*innen kämpfend, mit König*innen speisend und, und und…nur, wer ist sie nun? „Das Wirr-Wahr-Weihnachtsmärchen“ ist ein Stück zum Mitfiebern, Mitraten und jeder Menge Spaß für Klein und Groß.

Gehen Sie mit den Kindern ins Theater, Weihnachtsstücke auf der Bühne gehören zu einem richtigen Weihnachtsfest einfach dazu. Die Kids sollten in diesem ohnehin eingeschränkten Jahr nicht auch noch darauf verzichten. Für aktuelle Besucherinformationen sollten Sie natürlich – wie derzeit bei allen Veranstaltungen – vorab einmal auf die Webseite der neuen Bühne schauen. Dort finden Sie auch sämtliche Vorstellungstermine und die passenden Eintrittskarten.

www.theater-senftenberg.de