Das Spatzenkino im Osternest

Datum: Donnerstag, 01. April 2021 10:39

Ein kleiner Kinonachmittag für die Kleinsten – mit Begleitprogramm

Solange die Kinos noch geschlossen sind, sendet der Kinospatz direkt aus seinem Nest. „Gerne groß“ heißt sein Osterprogramm mit drei kurzen Filmen, die den ganzen April online zu sehen sind. In „Kuap“ blubbern Kaulquappen fröhlich durch den Teich und nach und nach sprießen ihnen Beine. Dieser Film ist ein echtes Trickfilm-Naturspektakel: Animierte Figuren schwimmen und hopsen durch reale Kulissen – eine kleine Geschichte über das Großwerden. „Vom kleinen Wiesenkönig“ erzählt von eben jenem kleinen König, der sich auf Spurensuche begibt, um Ordnung in seinem Reich zu schaffen. Der Kult-Legetrickfilm aus DDR-Zeiten erzählt seine Geschichte in Reimen und handgepinselten Bildern. „Tilli Klapperzahn“ rundet das Kurzfilmabenteuer ab. Tilli ist sechs Jahre alt und das erste Mal allein zu Hause. Aber dann entdeckt sie den schüchternen Schlumpsi unter einem Wischmopp und gemeinsam stellen die beiden die Wohnung auf den Kopf!

Drei kurze Spatzenkino-Filme (ab 4 Jahren) sind für einen Monat auf spatzenkino.de abrufbar, dort gibt es für Bastelwütige und Wissensdurstige auch schönes Begleitmaterial.

www.spatzenkino.de