Zwischen Feiern und Nachdenklichkeit

Datum: Dienstag, 12. Oktober 2021 11:06

Die neue Bühne feiert 75 Jahre – Familien sei Weltschmerz von Goethe empfohlen. 

Die neue Bühne wird im Oktober 75 Jahre und feiert eine rauschende Geburtstagsparty. Am 23. und 24. Oktober steigt jeweils ab 19.30 Uhr eine große, bunte Jubiläumsshow – als zackige Zeitreise in die wechselvolle Vergangenheit des Theaters. Neben vergangenen Szenen, Zitaten und Liedern kommen auch die Intendanten der letzten dreißig Jahre zu Wort: Heinz Klevenow, Sewan Latchinian und Manuel Soubeyrand. Die Kinder und Jugendlichen aus den Spielclubs des Theaters schauen 75 Jahre voraus ins Jahr 2096, da wird die neue Bühne Senftenberg 150 Jahre alt werden. Insgesamt erwartet die Gäste ein augenzwinkernd unterhaltsamer, zugleich ein augenblicksweiser und erhellender Theaterabend. Und wie es sich für eine Geburtstagsparty gehört: Für‘s Kulinarische wird auch gesorgt und wenn es das Virus erlaubt, könnte auch getanzt werden. Zumindest ist auch für Live Musik gesorgt. Zu diesen furiosen Abendevents für Eltern mit allenfalls schon sehr großen Kids sei ein rechtzeitiger Kartenkauf angeraten.

Familien mit mittelgroßem Nachwuchs sei hingegen ein gehaltvolles Theaterstück empfohlen: Iphigenie auf Tauris. Das Stück rankt sich um König Thoas, der die Insel Tauris nach altem Brauch und mit harter Hand regiert: Wen das Meer an den Strand spült, der wird geopfert. Doch eines Tages schwebt eine Wolke aus dem Himmel – und aus der Wolke tritt eine mysteriöse Frau. Ziemlich baff pausiert Thoas das grausame Gesetz erstmal. Was er nicht weiß: Die geheimnisvolle Fremde ist Iphigenie, die Prinzessin von Mykene, und auf ihr lastet ein alter Fluch …

Goethes „Iphigenie auf Tauris“ ist ein Gleichnis auf den Zustand einer Welt, in der jedes Unrecht ein neues Unrecht nährt. Und es ist ein Vorschlag zur Lösung: Nur Ehrlichkeit kann der Geschichte ein Schnippchen schlagen und den ewigen Kreis gegenseitiger Rache durchbrechen. Goethes Klassiker – übrigens nach wie vor Abiturstoff im Fach Deutsch – ist an der neuen Bühne Senftenberg in einer modernen Inszenierung von Mario Holetzeck zu sehen.
Spieltermine: Mi, 6.10. um 18.00 Uhr, Sa 9.10. und Sa 30.10. jeweils um 19.30 Uhr

www.theater-senftenberg.de