Wildes Haar und gestiefelte Kater im Seenland

Datum: Freitag, 03. Mai 2024 12:55

Vorfreude auf die Amphisaison am Senftenberger See

Pünktlich zum 1. Juni startet die neue Bühne ihre Freiluftsaison im Amphitheater direkt am Senftenberger See. Eltern (mit größeren Kids) sei das Musical „Hair“ empfohlen, mit dessen Premiere die Saison gleich am 1. Juni beginnt. Es fängt den revolutionären Zeitgeist der 1960er-Jahre in den USA ein, in der die junge Generation mit Love, Peace und Rock 'n' Roll gegen die bestehende gesellschaftliche Ordnung und auch den Vietnam-Krieg protestierte. Bis heute gilt es als eine der erfolgreichsten Broadway-Produktionen und weltweit als Kultmusical.

Gut zwei Wochen später, am 16. Juni, feiert dann „Der gestiefelte Kater“ nach den Gebrüdern Grimm seine Premiere im Amphitheater. Das Grimm'sche Hausmärchen wird in einer neuen Fassung mit viel Musik auf die Bühne des AmphiTheaters gebracht und erzählt von einem ehrgeizigen König, dessen Tochter, die Prinzessin Annemi, sich eigentlich nur für Sport interessiert. Und vom Müllerburschen, dem nach dem Tod seines Vaters lediglich ein sprechender Kater mit hohen Ansprüchen bleibt. Aber genau der hat den perfekten Plan, um den armen Müllerburschen Hans in einen reichen Grafen zu verwandeln. Das Stück ist in diesem Sommer noch in acht weiteren Vorstellungen zu sehen. Informationen und Karten gibt es unter:

www.theater-senftenberg.de