Reha Vita

Datum: Montag, 03. Februar 2020 14:40


Angebote für Kinder & Jugendliche

Im Gesundheitszentrum Ostrow können auch die jüngsten Patienten unter besten Bedingungen ambulant betreut werden. Als deutschlandweit zweite und in Brandenburg als erste Einrichtung hat die REHA VITA in Cottbus die Zulassung für die Ambulante Kinder- und Jugendlichenrehabilitation erhalten. Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 18 Jahren mit Adipositas (= starkem Übergewicht) oder einer Psychischen Störung (z.B. ADHS, ADS) können in ihrem sozialen Umfeld bleiben und nachhaltig therapiert und betreut werden. Weitere Leistungen in dem als Kindertherapiezentrum angelegten Neubau: Rehasport für Kinder und Jugendliche, die u.a. an orthopädischen und motorischen Einschränkungen oder alltäglichem Bewegungsmangel leiden sowie Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie.
Einmalig in Cottbus sind die im Gesundheitszentrum Ostrow angebotenen Wasserkurse

  • Eltern-Kind-Schwimmen (ab 18 Monaten bis 3 Jahre),
  • Kleine Frösche (ab 3 bis 4,5 Jahre) und
  • Große Frösche (ab 5 Jahre und ohne Wassererfahrung).

Sie richten sich speziell an jene Kinder, die Scheu vor dem Wasser haben. Ziele sind es u.a., sie spielerisch an das Wasser heranzuführen und Vertrauen in sich aufzubauen. Für die März- und April-Termine gibt es noch wenige freie Plätze.
Fragen /Anmeldungen unter Tel.: 0355 48551-234 bzw. E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.


www.reha-vita.de