Hunde richtig beschäftigen

Datum: Montag, 03. Mai 2021 08:58

Viele Probleme im Hundealltag basieren auf Unterforderung und gelangweilten Hunden, die nicht genügend Beschäftigung bekommen. Je nach Rasse und Charakter fordern Hunde eine geistige und körperliche Beschäftigung, die weit über die täglichen Gassi-Runden hinausgeht. Intelligenzspielzeug für Hunde ist dabei so konzipiert, dass sich die Tiere den Weg zu einem Leckerli suchen. Durch die unmittelbare Belohnung steigt die Motivation, hinter die Funktion des Spielzeugs zu kommen. Das Intelligenzspielzeug unterscheidet verschiedene Schwierigkeitslevel und Funktionen. So müssen die Hunde mit dem Maul oder der Nase drücken, ziehen oder schieben, um an den Leckerbissen zu kommen. Die 10 beliebtesten Intelligenzspielzeuge für kleine Familienhunde findet man mit einer Bewertung unter folgendem Link:

Vaterzeiten – 10 Intelligenzspielzeuge für Hunde