Was machen (Potsdamer) Tiere im Winter?

Datum: Samstag, 01. Oktober 2022 11:55

Spannende Abenteuer auf vier Etagen, dabei Wolf, Wels oder Wiedehopf ganz nah betrachten, Felle berühren oder lebende Fische beobachten: Das geht im Naturkundemuseum Potsdam. Familien erleben einen schönen Wochenendausflug, während es als außerschulischer Lernort mit erlebnisreichen Führungen und Workshops für Wander- oder Projekttage bestens geeignet ist. Kinder und Jugendliche können Themen der Natur entdecken, die Artenvielfalt Brandenburgs kennenlernen und globale Zusammenhänge verstehen. Dank einer Museumsrallye, Arbeitsblättern zum selbstständigen Erkunden des Museums sowie wechselnden Sonderausstellungen wird es im Naturkundemuseum Potsdam nie langweilig. Für Familien besonders empfehlenswert:

Das Herbstferienprogramm 2022
Was machen Tiere im Winter?

Darum geht's: Kinder erfahren Spannendes über Winterschlaf, Fellwechsel und gut gefüllte Vorratskammern. Als Andenken werden Tiere aus Herbstblättern gebastelt.
Termine: 26.10., 27.10., 2.11. und 3.11.
Uhrzeit: Start um 15 Uhr, Ende um 16:30 Uhr
Alter: Ab 6 Jahren geeignet
Eintritt: Erwachsene 4 €, erm. 3 €, Kinder 2 €, Teilnahmekosten zzgl. 2 € pro Person
Anmeldung unter Tel.: 0331 289-6707

Breite Str. 13, 14467 Potsdam, Tel.: 0331 2896707,
geöffnet: Di-So 9-17 Uhr, jeden 1. Montag im Monat erm. Eintritt

www.naturkundemuseum-potsdam.de