Auf Entdeckungsreise mit den Slawen

Datum: Freitag, 27. August 2021 14:20


Zur Slawenburg 1, 03226 Vetschau/Spreewald, T 035433 59220, E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Geöffnet: täglich 
April - Oktober 10:00 - 18:00, November - März 10:00 bis 15:00, (letzter Einlass 30 min vor Schließung)

Die Slawenburg Raddusch ist schon aufgrund ihrer Architektur eines der spannendsten Museen der Region. Auch im Inneren der ringförmigen Wallanlage können Familien viel Sehenswertes entdecken. Im vergangenen Jahr eröffnete die neue Dauerausstellung. Sie ermöglicht vielseitige Einblicke in 130.000 Jahre Niederlausitzer Geschichte. Unzählige Funde beleuchten das Leben der Jäger und Sammler in der Altsteinzeit und der Menschen im Mittelalter. Natürlich gibt es auch Hintergründe zum Burgbau der Slawen. Wie wurden solche Wallanlagen gebaut? Wie funktionierte die Wasserversorgung der dort lebenden Menschen? Welch filigrane Werke und Motive konnten einheimische Handwerker damals schon erstellen? Die Dauerausstellung liefert die passenden Antworten. Und das mit moderner Ausstellungstechnik samt Touchmonitoren, klimatisiert und barrierefrei. Tipp: Auch außerhalb der Burganlage gibt es für Familien einiges zu entdecken – darunter das neu errichtete Märchenhaus sowie ein Wurfparcours mit Axt- und Speerwerfen. Der bekannte Zeitsteg und die Kräuterwiesen bieten zusätzliche Informationen und Ruhepunkte. Mehr Infos unter:

www.slawenburg-raddusch.de 

Weitere Museumstipps:

7 Museumstipps für kleine Entdecker