7 Museumstipps für kleine Entdecker

Datum: Freitag, 27. August 2021 14:25

Mit abnehmender Sonnenzeit und sinkenden Temperaturen schlägt die Stunde der Museen. Sie sorgen für Wissensvermittlung und lassen wichtige Dinge aus der Vergangenheit nicht in Vergessenheit geraten. Schon die Kleinsten lernen, ihren Horizont zu erweitern und entwickeln ein Interesse für Geschichte, die Region, für Kunst oder Kultur. Doch auch für Schulklassen sind Museen ein beliebtes Mittel, um Lernstoff auf eine anschauliche Art und Weise zu vermitteln. Wir stellen in diesem Spezial spannende Tipps für den familiären oder schulischen Museumsausflug vor.

Interessierte Lausebanden sollten in diesem Zusammenhang auch die Lausitzer Museumsnächte vom 5. bis 26.9. im Auge haben – mehr dazu am Ende dieses Spezials. Am 13. September laden zudem rund 400 unter Denkmalschutz stehende Gebäude und historische Anlagen Besucher zum Tag des offenen Denkmals ein!

„Aha“-Momente für Neugierige – unsere Museumstipps im Überblick:

„Witajśo k nam!“ im Wendischen Museum Cottbus

Zu Besuch bei Wassermann und Mittagsfrau

Auf Entdeckungsreise mit den Slawen

Pückler-Museum: Von einem extravaganten Exzentriker

Auf den Spuren verschwundener Orte

Ein „Kunstgriff“ für mehr Nachhaltigkeit

Museumsnächte im Lausitzer Museenland