Freiraum für die Seele: herausfinden, was trennt und eint

Datum: Donnerstag, 30. April 2020 11:18

Katrin Moschner ist Heilpraktikerin Psychotherapie, als Coach und Kommunikationstrainerin reichen ihr Blick und ihre Begleitung aber weit über eine bloße Analyse hinaus. In Zeiten der Corona-Pandemie hat auch sie die Erfahrung gemacht, dass die viele Zeit daheim in vielen Beziehungen vertagte Probleme ans Licht bringt. Ob Probleme in der Partnerschaft, Überlastung bei der Betreuung der Kinder oder seelische wie psychische Belastungen – wer an den Ursachen arbeiten möchte, der ist bei Katrin Moschner gut aufgehoben. Sie nimmt Ängste und findet passende Wege, um Panik, Burnout oder Phobien auf natürliche Weise zu begegnen. Ihr Einfühlungsvermögen und breit angelegtes Wissen hat sie zu einer gefragten Paartherapeutin gemacht – hier kommt ihre zusätzliche Kompetenz als Kommunikationstrainerin zur Entfaltung. Als Coach kann sie auch einzelne Partner begleiten. „Ich gebe Menschen eher einen Stups und liefere die richtigen Impulse, mit denen Schritt für Schritt klarer wird, welche ursächlichen Konflikte verdrängt wurden. Einfühlsam und gemeinsam finden wir heraus, was trennt und eint – und je nach Ergebnis dann nachvollziehbare Lösungen oder Therapien. Je länger ein Verdrängungsprozess läuft, desto schwieriger gestalten sich allerdings Lösungen.“ Deshalb rät Katrin Moschner gerade in der aktuellen Phase, die viele Probleme offenbart, diese offensiv und handlungsorientiert anzugehen.

Katrin Moschner, freiraum Cottbus
Coaching, Training, heilkundliche Psychotherapie
Tel.: 01522 8624423, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

www.moschner.wordpress.com