Showmaster Käpt'n Balduin

Datum: Donnerstag, 28. Juni 2018 13:18


Die haben hier echt `ne Scheibe! Und was für eine. Im aktuellen Umbau meines Spreewelten-Imperiums wurde für den neuen Pool meiner Flossenbande eine riesige Panoramascheibe eingesetzt. Das Teil wiegt so viel wie 1.700 Pinguine, nur mein Ego ist schwerer. Genau dazu ist die Scheibe auch da. Die Zweibeiner auf der anderen Seite sollen künftig die Möglichkeit haben, mir auch in entsprechend respektablen Gruppen zu huldigen, wenn ich meinen stromlinienförmigen Körper zur Schau stelle.
Wo Licht ist, da ist aber leider auch Schatten. Zwei Entwicklungen bei meiner Bande geben mir echt zu denken. Wir werden hier immer mehr zur Inklusionskita. Allen voran Flocke, der mit Watte statt Hirn in der Melone. Der apportiert nicht nur ständig bei den Zweibeinern wie ein Dackel, sondern treibt es inzwischen schon mit Minderjährigen. Ich kann gar nicht mit ansehen, wie sich die Dumpfbacke an unsere kleine Daisy heranmacht. Momentan ist der ja wieder als WM-Orakel unterwegs. Beim deutschen Auftaktspiel hat der nicht einmal die Bälle gefunden – und die Zweibeiner waren ganz erschrocken und meinten, der hätte auf Unentschieden getippt. Nur die Zweibeiner sind noch einfacher als Flocke gestrickt und am Ende hat man ja gesehen, was von sowas kommt. Inzwischen flösselt hier aber schon der nächste gefiederte Unfall durchs Gehege. Ein Jungspund, der die Schnabelspitzen nicht ordentlich aufeinander kriegt. Und was macht unser zweibeiniges Animationspersonal: „Och gucke mal, wie niedlich, unser kleiner Kreuzschnabel“. In freier Wildbahn hätte Sprottengott Balduin diese Entschuldigung auf zwei Flossen sofort als Tribut an Macht und Manneskraft geopfert. Hier soll der Fehlentwickler sogar getauft werden und Paten bekommen. Wie ich gehört habe, eine Apotheke. Die hätten besser einen Schnabelchirurgen suchen sollen. Bin gespannt, was für einen Namen die unserem Inklusions-Crossi geben.
Naja, es sind ja nur noch ein paar Wochen, dann eröffne ich mein neues Spreewelten-Imperium mit mehr Land und viel mehr Platz für mich, mein Ego und die Bande. Vielleicht mache ich dann aus der Not eine Tugend und präsentiere in Balduins Spreewelten Circus meine Show „Freaks im Frack“. Zweibeiner stehen ja auf Delfine ohne Flossen oder schielende Opossums. Oh ja, sie werden in Scharen in meine Spreewelten strömen, um meine Show zu sehen. Dazu gibts Knusperflocken, was ja bestens zu Crossi und Flocke passt. Verdammt ist das gut, ich lege gleich los. Wir sehen uns dann Ende September zur Show vor meiner Panoramascheibe ... ähm 3D-Megaplexiwall! Das klingt gut.
Euer Showmaster Käpt`n Balduin


Das Delphin: Schwimmen, Sauna, Massagen
Spreewelten-Fans finden bis September im Lübbenauer Hallenbad Delphin Unterschlupf. Dort wurden extra zwei Saunakabinen eingerichtet, Wellnessfreunde können auch Angebote zu Massagen nutzen.

www.delphinbad.de