Große Erlebnisse auf kleiner Tour

Datum: Montag, 28. September 2020 14:06

Dorfspaziergang durch den Kurort Oybin

Auch ein Dorfspaziergang kann mit prachtvollen Natureindrücken, erholsamer Luft und einem Höhenaufstieg verbunden sein – so zum Beispiel in Oybin, wo ein Rundgang durch die Ortschaft gleich mit interessanten Sehenswürdigkeiten verbunden ist. Ausgehend von der Touristinformation führt die rund 3 Kilometer lange Tour vorbei an der Barocken Bergkirche und durch die Ritterschlucht auf Burg und Kloster Oybin – eine überwältigende Kulisse die Dichter und Maler schon vor Jahrhunderten faszinierte: Die Gebrüder Grimm erzählten die Sage vom Jungfernsprung und Caspar David Friedrich malte die Ruine. Insgesamt 514 Höhenmeter gilt es hier zu erklimmen und zu entdecken, ehe es zurück in den Kern der Ortschaft geht. Dort warten weitere optionale Angebote wie eine Wanderung durch den SteinZOO, Fahrten mit dem Gebirgsexpress oder der Schmalspurbahn, Besuch der Oberlausizer Miniwelt und der Märchenspiele oder klettern und toben auf dem Eisenbahn-Erlebnisspielplatz am Bahnhof. Diese kleinste Wanderung unseres Spezials legen wir allen ans Herz, die festen Boden unter den Füßen bevorzugen und zugleich ein umfangreiches Erlebnisprogramm auf kurzer Strecke erleben wollen.

Länge: 3 km
Start- & Endpunkt: Tourist-Information Oybin
Einkehr: diverse Gasthöfe und Cafés

Mehr Informationen unter Tel. 035844 7330

Übrigens: Die passende Unterkunft zu finden, ist hier kein Problem. Die Auswahl ist vielseitig: stilvoll, romantisch, ländlich, modern … Unbezahlbar – egal wo man logiert – ist die Schönheit des Zittauer Gebirges, die bereits im Preis inbegriffen ist.

Zur Wanderung