Puppenspiel auf Gut Geisendorf

Datum: Dienstag, 30. Oktober 2018 12:16


Weihnachtsgans Auguste / Familien-Puppenspiel!

Zum ersten Dezembersonntag sollten Sie Ihren Kindern eine besondere Überraschung in die Vorab-Nikolaus-Stiefelchen stecken, die für sie sogar vollkommen kostenfrei ist. Das Gut Geisendorf, unweit von Welzow direkt an der Tagebaukante gelegen, lädt am 2. Dezember zum besonderen Puppenspiel. Los geht‘s um 16 Uhr mit dem Theater Zitadelle aus Berlin und einer äußerst unterhaltsamen Version von „Die Weihnachtsgans Auguste“, die sich sowohl für Kinder ab 4 Jahren als auch für Erwachsene eignet. Im Stück begegnen wir Herrn Löwenhaupt, der an einem Tag im November eine lebendige Gans kauft, die am Weihnachtsabend mit Rotkraut und gedünsteten Äpfeln auf den Tisch kommen soll. Aber dann geschehen unvorhergesehene Dinge. Warum Familie Löwenhaupt schließlich auf den Braten verzichtet und Pullover in Gänsegröße strickt, davon erzählt diese wunderschöne Weihnachtsgeschichte von Friedrich Wolf.

Im pädagogisch wertvollen Stück lockern geniale technische Einfälle das Bühnenspiel auf. So bewegen sich Peterle und Auguste bei ihren Spaziergängen auf einem rotierenden Keilriemen durch eine Landschaft, deren Bild per Leinwandprojektion illustriert wird. Das Stück hat eine Spieldauer von 45 Minuten.

Puppenspiel in Geisendorf

Stück: Die Weihnachtsgans Auguste
Datum: 2. Dezember 2018, Beginn 16 Uhr
Ort: Gut Geisendorf, Kulturforum der Lausitzer Braunkohle, 03103 Neupetershain
Infos: Telefon 035751 12575

Eintritt für Kinder ist frei
Erwachsene zahlen 2 Euro,
im Anschluss Kaffee und Kuchen


www.gut-geisendorf.de