Schlesischer Christkindelmarkt zu Görlitz & Eisbahn

Datum: Dienstag, 02. November 2021 14:28


Fotos: Axel Lange

Romantisches und weihnachtliches Markttreiben – und dabei genug Platz zum Schlendern und Verweilen für alle: Der Schlesische Christkindelmarkt zu Görlitz wird in diesem Jahr seinen Ständen und Aktionen mehr Raum geben und seine beliebtesten Aktionen größer gestalten. Was eigentlich als coronabedingter Notfallplan geboren wurde, dürfte das Erlebnis für alle Familien verschönern und die Pandemiesorgen schnell vergessen lassen. Der Markt steigt vom
3. bis 19. Dezember.

Viel Spaß für alle – und besonders für Eisläufer

Das Programm bleibt dabei ganz beim Alten und umfasst alles, was den Christkindelmarkt 2018 und 2019 bei einer MDR-Abstimmung zum beliebtesten Weihnachtsmarkt der Region machte: Händler aus der Oberlausitz, Tschechien und Polen bieten regionale Spezialitäten und traditionelles Kunsthandwerk an. Viele Angebote für Familien und Kinder ziehen kleine Besucher magisch an und auf dem Obermarkt empfängt die Eislaufbahn alle großen und kleinen Schlittschuhläufer. Bei dieser dürfte die flächenmäßige Vergrößerung besonders auffallen, denn sie wächst in dieser Saison von 270 auf 400 m². Außerdem kann eine Woche länger eisgelaufen werden als in den Vorjahren: Vom 19. November 2021 bis zum 9. Januar 2022 sind alle Eistänzer willkommen.

www.schlesischer-christkindelmarkt-goerlitz.de