Echt stark! Die Johanniter-Jugend in Südbrandenburg

Datum: Montag, 28. September 2020 12:22

Im Jubiläumsjahr der Lebensretter rühren wir einmal die Trommel für den Nachwuchs.

In diesem Jahr werden die Johanniter Südbrandenburg 30 Jahre, ein Jubiläum, das wir immer wieder mit Beiträgen zum vielfältigen Engagement der Lebensretter begleiten. Eine Facette kennen dabei auch viele Eltern: die Johanniter-Jugend, der Jugendverband der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Hier können Kids & Teens Freunde treffen, neue Leute kennenlernen, gemeinsam etwas unternehmen – und dabei Gutes tun sowie jede Menge soziale Kompetenzen erlangen. In den Gruppenstunden werden neben interessanten Spielen auch die Grundlagen der Ersten Hilfe vermittelt, die Jugend kann Woche für Woche Neues entdecken und sich in Projekte einbringen. Die sind enorm vielfältig, und da alles demokratisch organisiert ist, kann jeder mitbestimmen und selbst Verantwortung übernehmen. In vielen Projekten wird Menschen geholfen – quasi nebenher werden Werte wie Respekt, Solidarität und Demokratie vermittelt. Besonders beliebt sind die Freizeiten mit allerlei Abenteuern.

Wer mitmachen will, der muss keine Bewerbung absolvieren, sondern kommt einfach vorbei und kann unverbindlich reinschnuppern. Jeden Dienstag in der Schulzeit trifft sich die Kindergruppe (6-11 Jahre) von 16 bis 17:30 Uhr und die Jugendgruppe (12-18 Jahre) von 17:45 bis 19:15 Uhr. Eltern, die sich über das riesige Spektrum der Johanniter von ambulanter Kinderkrankenpflege über das Kinderhospiz bis zum Sanitätsdienst und Katastrophenschutz informieren möchten, sollten einmal die Homepage des Regionalverbands Johanniter Südbrandenburg besuchen. Infos zur Johhaniter-Jugend gibt es hier:

Johanniter-Jugend
Werner-Seelenbinder-Ring 44, 03048 Cottbus
Tel.: 0355 47746-180, Mobil: 0173 6193550
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.johanniter.de/sbb