Mit Buntstift und Online-Shops für mehr Regionalität

Datum: Dienstag, 05. Mai 2020 12:44


Foto: diepiktografen.de

Der Elbe-Elster-Kreis macht seine Angebote digital verfügbar

Wie Tulpe, Krokus und Co. blüht jährlich auch immer der Elbe-Elster Veranstaltungskalender auf. In diesem Jahr ist jedoch alles anders. Ob „Kaspers Welten“ im Mitteldeutschen Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda oder das Besucherbergwerk F60 in Lichterfeld – überall steht der Betrieb nahezu still, bis in der Zeit nach der Krise die kleinen und großen Gäste wiederkehren. In der Zwischenzeit lädt der Landkreis Elbe-Elster zu einer kreativen Entdeckungsreise von zu Hause aus ein. Unter folgendem Link können Ausmalbilder mit individuellen Elbe-Elster-Motiven kostenlos heruntergeladen werden:

www.lkee.de/media/custom/2112_7896_1.PDF?1585907239

Damit lässt sich so manche Stunde zu Hause sinnvoll, kreativ und farbenfroh überbrücken. Wer sein Lieblingsmotiv ausgemalt hat, kann es gern fotografieren. Die jeweiligen Ausflugsziele und die Kreisverwaltung würden sich über Fotos der Kunstwerke als kleine Geste der Aufmunterung freuen. In den kommenden Wochen werden regelmäßig neue Elbe-Elster-Ausmalvorlagen bereitgestellt.

Schnelle Hilfe, kurze Wege

Damit regionale Anbieter und Kunden trotz geschlossener Ladengeschäfte in Verbindung bleiben können, hat die Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft unter www.reegional.de
eine neue Plattform geschaffen. Hier können Händler, Produzenten, Lieferdienste und Gastronomen aus Elbe-Elster ihre aktuellen Angebote einstellen, mit denen sie ihre Kunden auch in der Corona-Krise erreichen und unterstützen können. Das können regionale Lieferdienste, online Gutscheine, online Shops oder kontaktlose Abholdienste sein. Wer sein Lieblingsgeschäft noch vermisst, kann der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft bescheid geben oder auf den Fragebogen für Anbieter hinweisen:

rwfg-ee.de/images/aktuelles/Fragebogen__Lieferdienste_RWFG_LKEE.pdf

Kontakt: Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster (  | Tel. 035341 497150)

www.reegional.de