Gesundes Lebenselixier ist planbar!

Datum: Donnerstag, 29. Oktober 2020 08:35

Oder: wie eine gute Küchenplanung Familien reines, gesundes Wasser sichert.

Sabine Geisler hat sich schon immer für besondere Qualität in allen Lebensbereichen interessiert – dabei stand ein schönes zu Hause, mit der Küche im Mittelpunkt der Familie, immer an erster Stelle ihrer persönlichen Wunschliste. Denn wer hart arbeitet, braucht einen Ort der Regeneration. Gerade Familien mit heranwachsenden Kindern verbringen viel Zeit genau dort, wo gemeinsam gekocht, gegessen, miteinander gesprochen und gelacht wird. Aus einem persönlichen Interesse wurde ein Lebensmittelpunkt für tausende Familien: Über 5.000 Küchen hat Sabine Geisler mit ihrem familiären Team in über 25 Jahren für unterschiedlichste Kunden geplant und montiert! Ein Erfahrungsschatz, der gerade Eltern mit heranwachsenden Kindern in ihren vielfältigen Ansprüchen eine Beratung ermöglicht, die besondere Qualität mit einem Blick für den lebendigen Alltag eint. Das reicht von kinderfreundlichen, mit der Familie „mitwachsenden“ Küchen bis hin zu gesundem Wasser. Nur drei Fragen zeigen, wie sehr sich der Weg zum sehr familienorientierten Küchenstudio nach Groß Oßnig lohnt:

Warum sollten ausgerechnet Familien bei der Küchenplanung aufs Wasser achten?

Ganz ehrlich: das Wasser ist in meiner Beratung nur einer von ganz vielen Aspekten. Wir beraten ja rund ums Kochen, Kühlen, Backen, Lüften und Spülen sowie zu aktuellen Küchentrends. Aktuell revolutionieren Beton, Edelstahl & Eisen die Küchenwelt, das ist ungemein spannend. Beim Wasser werden aber insbesondere fürsorgliche Mütter meist sehr hellhörig: Auch wenn die Wasserqualität in Deutschland sehr gut ist, so gibt es regional doch Unterschiede bis hin zu hartem und sehr hartem Wasser in der Lausitz. Für den Menschen ist das oft weniger problematisch, aber sehr ungesund für viele Geräte. Hier können sich Ablagerungen und Schäden dann auch nachhaltig negativ auf die Familie auswirken. Zudem gibt es Technologien, die Leitungswasser zu einem Trinkwasser in besonderer Reinheit aufbereiten – ich merke, dass Familien immer mehr Wert auf ein sehr hochwertiges „Lebenselixier“ legen.

Wie können Familien für gesundes Wasser vorbeugen?

Es gibt unterschiedliche Aufbereitungssysteme und -anlagen für reines Trinkwasser. Meist geht es darum, per Umkehrosmose, Kationen- und Anionenaustausch oder Elektrodenionisation feinste Bestandteile zu filtern und das Trinkwasser in einer so reinen und ursprünglichen Form zur Verfügung zu stellen, wie es der menschliche Körper am besten aufnimmt – und es dann auch bestmöglich die Zellen durchspült und den Körper quasi reinigt. Auch die Minderung von Allergien versprechen viele Technologien.

Welche Angebote empfehlen Sie?

Das ist stark von der Region und der individuellen Familiensituation sowie der Küchentechnik abhängig. Wir arbeiten hier ausschließlich mit Qualitätsprodukten von Herstellern wie Franke, Grohe, oder Brita. Sie alle haben in letzter Zeit Innovationen in der Wasser-Filtertechnik auf den Markt gebracht. Vermehrt sparen Familien auch Zeit und anfällige Technik per Kochwasser aus dem Küchenhahn dank quooker. Sie sehen, eine Empfehlung von der Stange gibt es bei uns nicht, denn gutes, gesundes Wasser kann genauso individuell sein wie eine gute Familienküche.

Creativ-Küchen GmbH
Küchenstudio Sabine Geisler
Zur Schäferei 13, 03058 Neuhausen/Spree
OT Groß Oßnig
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa. 9-12 Uhr (oder nach telefonischer Vereinbarung)
Tel.: 35608 41740, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.kuechengeisler.de