EMISianer werden – mit Energie, Herz und Verstand

Datum: Dienstag, 24. November 2020 14:48


Hier gewährt Thomas Lubkoll EMIS-Azubis Einblicke in einen Messwagen und vermittelt Fachwissen für Einsätze im Bereich Mess- und Schutztechnik. (Bild: IHK Cottbus)

Seit 30 Jahren entwickelt EMIS an elf deutschen Standorten (davon fünf in der Lausitz) innovative Automatisierungslösungen, konstruiert Schaltschränke, plant und montiert moderne Anlagen für den Schienenverkehr, errichtet Umspannwerke, wartet Generatoren und Motoren, führt Generalüberholungen und Retrofits aus und liefert Strom aus eigenem Netz für Rekultivierungsmaßnahmen. Dabei ist das Unternehmen nicht nur in der Lausitz ansässig, sondern eng mit ihr verbunden. Firma und Region eint die Vision eines neuen Energie- und Digitalzeitalters – EMIS liefert dafür Arbeit an der Basis, Lösungen für den Mittelstand und Innovationen für die Zukunft.

IHK bestätigt: exzellente Ausbildung
Junge Menschen, die den Schulabschluss in der Tasche haben, erhalten hier die Möglichkeit einzusteigen und die Lausitz auf EMIS-Art mitzugestalten: Mit Energie, Herz und Verstand. Dass Auszubildende bei EMIS eine qualitativ hochwertige Ausbildung erhalten, hat dem Unternehmen gerade erst die IHK Cottbus mit der Verleihung des Siegels für exzellente Ausbildungsqualität bescheinigt. Dieses bestätigt das besondere Engagement des Unternehmens und eine hohe Qualität bei der Berufsausbildung.

Vertrauen und Zutrauen
Wer bereits über eine passende, abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung verfügt, für den kann es bei EMIS hoch hinausgehen. Das belegen EMIS-Karrieren wie zum Beispiel die von Thomas Lubkoll. Der 40-Jährige fing vor zehn Jahren als Inbetriebnehmer bei EMIS an. Schnell bekam er Verantwortung übertragen, von Projekt zu Projekt wuchsen die Herausforderungen. Vor drei Jahren hat man ihm schließlich die Leitung des Bereiches EMIS Energy übertragen. „Es gab eine gute Einarbeitung und dann habe ich das Ruder übernommen. Die Geschäftsleitung hat mir dabei sehr den Rücken gestärkt. Vertrauen ist bei EMIS keine Einbahnstraße und nur so kann man auch gemeinsam wachsen.“, findet er. Jeder Berufserfahrene, der bei EMIS einsteigt, hat ebenso die Möglichkeit, das Beste aus dem eigenen Potenzial herauszuholen.

Work-Life-Balance: Nicht nur ein „Buzzword“
Großer Wert wird dabei auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelegt. Lange bevor „Homeoffice“ infolge der Coronavirus-Pandemie zum allgegenwärtigen „Buzzword“ wurde, gab es bei EMIS solche flexiblen Arbeitszeitmodelle schon. So können junge Familien ihren Alltag optimal nach ihren Bedürfnissen strukturieren. Die Familienfreundlichkeit von EMIS drückt sich darüber hinaus unter anderem in Kita-Zuschüssen und in Fahrrad-Firmenleasing für die ganze Familie aus. Weitere Benefits wie die Mitarbeiter-Card und nicht zuletzt eine betriebliche Altersvorsorge sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld runden das Leistungspaket ab, das EMIS-Mitarbeiter standardmäßig für ihren Einsatz erhalten.

Stellenangebote im Überblick

Jobs bei EMIS in Lübbenau (m/w/d)

  • Projekt- und Bauleiter für den Bereich Bahntechnik
  • Projektleiter für den Bereich Bahntechnik
  • Leiter/ -in Rechnungswesen
  • Fördermittelbeauftragter in Voll- oder Teilzeit
  • Vertriebsingenieur für den Bereich Erneuerbare Energien
  • Elektriker/Mechatroniker für Windenergieanlagen
  • Elektromonteur
  • Bauleitender Monteur


Jobs in Jänschwalde (m/w/d)

  • Ingenieur / Techniker Elektrotechnik


Ausbildungsangebote bei EMIS (m/w/d) ab 2021

  • Ausbildung zum Elektroanlagenmonteur
  • Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik
  • Ausbildung zum Industrieelektriker Fachrichtung Betriebstechnik
  • Ausbildung zum Mechatroniker
  • Ausbildung zum Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik (Jänschwalde)
  • Duales Studium Fachbereich Elektrotechnik


Der EMIS-Standort in Lübbenau

www.emis-gruppe.de