callplus: Bei Anruf Mamas und Papas

Datum: Dienstag, 23. Februar 2021 12:20

Manchmal ist das passende berufliche Zuhause nur einen Call entfernt.

Wenn jeder Call auch ein kleines Plus für Familienfreundlichkeit in sich birgt, dann ist man sicher im Team des Cottbuser Kommunikationsdienstleisters callplus zu Hause. Seit 2000 zählt callplus zu den größten Contact Centern der Lausitz und beschäftigt heute über 280 Mitarbeitende in Cottbus und Finsterwalde. Gearbeitet wird hier hart – aber auch sehr herzlich. „Leistung – Leidenschaft – Lausitz“ lautet das Credo der jungen Mannschaft, die nationale und internationale Kunden betreut. Immer stärker orientiert sich der Fokus dabei auf die Lausitz und die bevorstehenden Chancen im Wandel der Region. Im modernen Center direkt an der Spree eröffnet sich der Blick ins Grüne und in die Zukunft. Dabei steht der Mensch immer im Mittelpunkt – das bezieht sich aufs Team ebenso wie auf Kunden und das regionale Engagement fürs Kindeswohl – so unterstützt callplus regelmäßig soziale Projekte und Initiativen wie die Clownsprechstunde im Krankenhaus oder das Johanniter Kinderhaus Pusteblume und liefert so manches Weihnachten im Schuhkarton. Für jedes neugeborene Kind gibt es ein Willkommensgeschenk und einen Tag Sonderurlaub, frisch gebackene Mamas und Papas werden von Nachtschichten ausgenommen. Es werden wunschfreie Tage gewährt, sodass man sich mit den Kids auch unter der Woche mal was vornehmen kann. Im Jubiläumsjahr 2020 wurden im Rahmen der Geburtstagsaktion für Mitarbeiterkinder „Mal uns ein Geburtstagsbild“ die schönsten Kunstwerke mit einer Jahreskarte für den Tierpark prämiert.

„Ich fühle mich hier als Mutter wertgeschätzt und wohl, das Verhältnis zur Leitungsebene ist sehr vertrauensvoll und direkt. Bei der Schichtplanung ist ein enger Abgleich mit den Arbeitszeiten meines Partners und somit immer die Betreuung unserer Kinder sichergestellt.
In der Ferienzeit erhalten wir Eltern vorrangig Urlaub, und aktuell ermöglicht mir die Chance zum mobilen Arbeiten den Spagat zwischen Job und Familie.
callplus ist für mich kein 0815-Job, sondern ein berufliches Zuhause geworden.“

Ellen Pioretzki, Mama von zwei Kids (4 & 9)

Kurzum: Im familiären Team fühlen sich Mamas und Papas wohl und sind oft unter Ihresgleichen – da entsteht ein Bild mit mobilen Flitzern für Windelpiloten, wie oben zu sehen, nicht von ungefähr. Wer Leistung, Humor und Kommunikationsfreude verbindet, der ist hier gern gesehen – übrigens auch in der Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Dialogmarketing. Infos gibt es unter:

 

www.callplus-tm.de