Straupitzer Leinöl: mit Geschmack und Tradition

Datum: Donnerstag, 01. April 2021 12:46

Die Straupitzer Holländerwindmühle – Europas letzte produzierende Dreifachwindmühle – bringt wahre regionale Schätze hervor. So zum Beispiel das berühmte Spreewaldgold-Leinöl, das spreewaldtypisch geröstet wird und dadurch eine ganz eigene Geschmacksnote trägt. Nach der Herstellung wird es ohne weitere Zwischenschritte abgefüllt und behält damit sämtliche natürliche Wirkstoffe. Bei der Herstellung des Leinöls kann man den Müllern sogar bei einer Besichtigung über die Schulter schauen.

Neben diesem flüssigen Gold gibt es auch Leinsamen, Leinkuchenmehl und Leinkuchen „made in Straupitz“. Darüber hinaus bietet die Mühle Tongefäße, Geschenkartikel und Souvenirs an – und das alles sowohl im Hofverkauf als auch im Online-Shop. Den Shop und mehr Infos finden Familien unter:

www.muehlenshop-straupitz.de