Seifenkisten auf der Piste und im Lausitz Park

Datum: Freitag, 27. August 2021 13:37


Impressionen des Forster Seifekistenrennens mit rbb-Wetterfee Johann Jambor (mittig) und Check mit „Technik-Chef“ Daniel Kirchner (rechts). Fotos: PatFotografie Patrick Luca

Der Herbst startet mit genialen Rennen und einer sehenswerten Ausstellung

Seifenkisten erobern die Lausitz! Im Herbst finden gleich drei Seifenkistenrennen statt und ab Ende September dann einige verrückte Exemplare der flotten, selbsgebauten und extrem umweltfreundlichen Gefährte ihren Weg in den Lausitz Park. Am ersten Oktoberwochenende wird es dort rund um die Seifenkisten einen großen Aktionstag geben – der genaue Termin wird rechtzeitig unter www.lausitz-park.de bekanntgegeben.

Drei Rennen in vier Wochen

Den Auftakt im Lausitzer Seifenkistenrennkalender macht Cottbus bereits am 28. August. Um 10 Uhr erfolgt am Stadtteilzentrum SandowKahn der erste Start, 15.30 Uhr werden die Sieger geehrt. Eine Woche später, am 4. September, startet dann das Lausitzer Original in Forst. Bereits zum zweiten Mal rollen die Kisten hier auf dem abschüssigen Asphalt-Radweg am Kegeldamm um die besten Zeiten. Ab 8 Uhr ist die Anmeldung vor Ort möglich, ab 10.15 Uhr starten die Trainingsläufe und eine Viertelstunde später die Wertungsläufe. Die Teilnahme ist von 6 Jahren bis ganz alt möglich, wobei im Alter U14 eine erwachsene Begleitperson vor Ort sein muss. Das komplette Reglement zu Teams, Beschaffenheit der Seifenkisten und Bekleidung gibt es unter www.forster-seifenkistenrennen.de, eine Anmeldung ist dort auch vorab online möglich. Am 3. Oktober veranstaltet dann auch Grießen sein zweites Seifenkistenrennen, los gehts hier ab 10 Uhr rund um den Bergring. Drumherum gibt es ein buntes Programm mit Hüpfburg, Feuerwehr und Oldtimern. Anmeldungen fürs Rennen sind bis 26. September unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Ausstellung im Lausitz Park ab 27. September

Die schönsten und verrücktesten Seifenkisten aus den Rennen in Cottbus und Forst werden ab
27. September im Lausitz Park präsentiert. Besonders am ersten Oktoberwochenende kommen technikinteressierte Kids, Väter und Großväter auf ihre Kosten, dann wird zum großen Aktionstag rund ums Thema Seifenkiste eingeladen. Die Ausstellung selbst wird noch einige Tage darüber hinaus präsentiert – sicher eine gute Zeit, in der große und kleine Ladys im größten Einkaufszentrum der Lausitz in Ruhe shoppen können, während die Männer über flotte Kisten fachsimpeln.

Der Herr der Kisten

Übrigens verfügt die Lausitz über ein starkes Stück Seifenkistenrenngeschichte. Der heute 39-jährige Cottbuser Daniel Kirchner war in seiner Jugend vielfacher Deutscher Meister in der Seifenkiste, in seiner „Rennlaufbahn“ sammelte er 117 Pokale. Sicher wird er bei den Lausitzer Ereignissen wieder Rennluft schnuppern und dem Nachwuchs wertvolle Tipps geben.

www.lausitz-park.de