Wo Pflege echte Herzenssache ist

Datum: Dienstag, 12. Oktober 2021 11:10


Auch wenn man es auf dem Foto nicht sieht: Die Pflegeprofis vom Cottbuser Herzzentrum haben immer ein Lächeln auf den Lippen.

Brandenburgs beliebteste Pflegeprofis kommen aus dem Sana-Herzzentrum Cottbus

Den Landeswettbewerb haben sie bereits mit deutlichem Abstand auf die Zweitplatzierten gewonnen, jetzt wollen sie auch noch Deutschlands beliebteste Pflegeprofis werden: Die Schwestern und Pfleger des Sana-Herzzentrum Cottbus. Bei der Preisverleihung zu „Brandenburgs beliebtesten Pflegeprofis“ im Sommer in Cottbus wurde schnell klar, dass der Preis mehr als verdient ist.

Die Gratulanten, unter ihnen Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher und Sana-Regionalgeschäftsführer Dr. Christian von Klitzing, betonten die professionelle Pflegearbeit am Patienten, die das Team Tag für Tag leistet. Dabei bewahren sich die Kollegen selbst in stressigen und schweren Stunden immer ihr Lächeln: Diese zugleich hochprofessionelle und familiäre Atmosphäre macht die Besonderheit des Cottbuser Hauses aus. Sie spiegelt sich auch in den Patientenbewertungen wider. Die Weiterempfehlungsquote liegt bei 100 Prozent – deutschlandweit ein Spitzenwert.

Die tolle Leistung der Pflegeprofis ist nicht zuletzt den guten Arbeitsbedingungen am Herzzentrum zu verdanken. „Wir sind uns sicher, dass wir uns als Arbeitgeber um unsere Mitarbeiter kümmern müssen und nur zufriedene Mitarbeiter Höchstleistungen in der Patientenversorgung erbringen können“, so Geschäftsführer Sadık Taştan. Praktisch bedeutet das neben einer tariflichen Bezahlung auf deutschlandweit einheitlichem Niveau eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Wann immer es möglich ist, werden Mitarbeiterwünsche bei der Planung der Dienste berücksichtigt. Die Mitarbeiter werden individuell gefördert, die Kosten für wichtige berufliche Fort- und Weiterbildungen trägt Sana als Arbeitgeber. Ein weiterer Pluspunkt sind die Zuschüsse für Kinderbetreuungskosten, für die Altersvorsorge und für Ferienlager der Mitarbeiterkinder. Neben den finanziellen Zusatzleistungen wissen die Sana-Mitarbeiter auch die ausgewogene work-life-balance zu schätzen, so Sadık Taştan: „Vielen Arbeitnehmern geht es nicht nur darum, fair bezahlt zu werden. Sie wollen auch mehr Freizeit haben. Deshalb hat Sana bereits im vergangenen Jahr die 40/40-Kampagne ins Leben gerufen.“ Mitarbeiter aus den Pflege- und Funktionsdiensten in Vollzeit, die ihre tariflich festgelegte 38,5 Stunden-Woche auf eine 40 Stunden-Woche erhöhen, erarbeiten sich zehn Tage mehr Freizeit und kommen insgesamt auf garantiert 40 freie Tage, bei einem Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Jahr.

Jetzt abstimmen

Am 4. Oktober beginnt die Online-Abstimmung für Deutschlands beliebteste Pflegeprofis. Geben Sie den Landessiegern aus Brandenburg, dem Pflegeteam des Sana-Herzzentrum Cottbus, Ihre Stimme:

www.deutschlands-pflegeprofis.de

Jetzt bewerben

Sie wollen im Team von Brandenburgs beliebtesten Pflegeprofis mitarbeiten? Das Sana-Herzzentrum Cottbus freut sich auf neue Kolleginnen und Kollegen als Gesundheits- & Krankenpfleger*innen, Fachkrankenpfleger*innen , Intensiv & Anästhesiepflege sowie Auszubildende zu Pflegefachleuten mit Ausbildungsstart im im Frühjahr & Herbst 2022.

www.sana.de/herzzentrum-cottbus/karriere