Die Hundertsassa

Datum: Mittwoch, 24. Februar 2021 07:59

100 lausebanden – Zeit, für ein Dankeschön

Liebe Familien, liebe lausebande-Fans,

Wow! Im März 2021 veröffentlichten wir die 100. Ausgabe der lausebande. Als wir im April 2011 die erste Ausgabe veröffentlichten, wurden wir oft gefragt, wie wir das monatlich durchhalten wollen. Heute ist die lausebande vielen Eltern und Familien in der Lausitz und im Spreewald ein selbstverständlicher Begleiter. Für uns ist sie ein Spiegel unseres Alltags und ein bisschen wie ein verlängertes Wohnzimmer. In zehn Jahren sind unsere vier Kinder groß geworden, die „Familie lausebande“ ist währenddessen immer mehr gewachsen, das Familienunternehmen dahinter ebenso. Dabei ist die lausebande immer ein Herzensprojekt geblieben, eine sehr persönliche Angelegenheit. Zum Glück hat unser Enthusiasmus auf viele Wegbegleiter abgefärbt, denen ich einmal ausführlich Danke sagen möchte.

Natürlich steht die Familie an erster Stelle! Ohne mein Duracellhäschen und Wirbelwind, meine taffe Katrin, würde es auch heute nicht funktionieren. Unsere Kinder waren ebenso stets Teil des Teams. Und das zählte auch immer zur Familie: Nadine Schönemann, die der lausebande ihren Namen gab, Sandra Wedler, die im Geburtsjahr mit an Bord war. Annette Raab war viele Jahre ein liebgewonnener Teil der lausebande, ebenso wie Melanie Schreiber. Romy Rettinghaus war die wohl beste Praktikantin der Welt, Coline Erdmann und Kay Ackermann spielten ebenso im Team wie Daniel Kirchner. Heute sorgen Stephan „Hecke“ Heckenthaler als Verkaufsturbo, Jonas „Joko“ Köhler als Junior-Redakteur und Anett Linke mit gründlicher Recherche, guter Schreibe und Familiensinn für dieses Familienmagazin.

Auch drumherum ist ein familiäres Netzwerk zusammengewachsen. Die Cottbuser Druckzone produzierte oft in Windeseile, ohne je Abstriche in der Qualität zu machen – Kerstin Engel macht ihrem Namen alle Ehre. Das Team von Flyer Vatyler fuhr einige Runden um den Erdball, um die lausebande zu den Lesern zu bringen. Das Büro 68 sorgt trotz nie nachlassendem Zeitdruck mit Satz und Grafik immer für ein schönes Gesicht der lausebande. Wir haben immer auf regionale Partner geachtet. Last not least sind es weit über 600 Werbekunden, die dieses Magazin mit ermöglicht haben. All das erfüllt mich mit Demut und großer Dankbarkeit – und es macht Mut und Lust auf zehn weitere Jahre.

Ihr Jens Taschenberger,
Herausgeber

Was wir uns zur 100. Ausgabe alles einfallen lassen haben? Schaut hier vorbei:

Unser Spezial zur 100